Dozententeam2

body lang="de-DE" dir="ltr">

Vorstellung des Dozententeams

 

 

alt

 

Bruno Hasenpusch

Dipl.-Ing.(FH) und Oberst a.D. der Bundeswehr

besondere berufliche Erfahrungen und Schwerpunkte im Bereich Führung, Generalstabsdienst, Logistik, Rüstung/CPM, Kosten-Leistungsverantwortung, Prozessmanagement sowie ABC-Abwehr/Schutzaufgaben, Katastrophenschutz, Force-Protection, Krisenmanagement und Reservistenarbeit

Freier Berater für Interkulturelle Kompetenz und Vorhaben im Bereich „Schutz-und Sicherheitstechnik/-verfahren“ mit Indonesien

 

Martin Feist 

Sicherheitsfachwirt (FH), Sachverständiger für private Sicherheitsdienstleistungen

Selbstständiger Consultant für Sicherheitsfragen
Erfahrungen in Betriebsübernahmen und –veräußerungen. Nationale und Internationale Managementausbildung, Einsatz als EMEA und SPOC im Keyaccount von Großkunden.
Erstellung von Einsatzkonzepten und Leitung von Großevents mit >330 Sicherheitskräften, inklusive Sicherheitstechnik. Einsatzerfahrung in Großlagen von > 1 Mio. Besuchern.

Sicherheitskonzeption für Spielerhotels bei Confedcup und Fußballweltmeisterschaft in Deutschland. Erstellung und Begleitung bei der Umsetzung von Sicherheitskonzepten in Großindustrie, Einzelhandel, Fluggesellschaften, Immobilienbranche, etc.

Geschäftsführung und langfristige Leitungserfahrung bis zu 800 Mitarbeitern. Ausbilder und Mentor diverser Sicherheitsfachwirte, Sparringspartner für Konzernsicherheiten zum Thema private Sicherheitsdienstleistungen.

alt

 

Martin Neiß, M.A. 

Langjährige Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter Bevölkerungsschutz bei FIRMITAS.
Berufliche Erfahrung in den Bereichen Stabsarbeit, Krisenkommunikation, Projektmanagement, Personalmanagement, Erwachsenenbildung, Arbeitsrecht, PR und Eventmanagement sowie Datenbankverwaltung und Qualitätsmanagement.


Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten, Sicherheitspolitik, Schutz kritischer Infrastrukturen und Internationale Beziehungen.

alt

 

Wolfgang Neldner

Dipl.-Ing. , Energieexperte
Seit 1991 Führungskraft für die Vereinigte Energiewerke AG (VEAG) in den Bereichen Netze, Betriebsführung, Systemführung und Nachrichtentechnik.
Bis 2011 technischer Geschäftsführer Vattenfall Europe Transmission GmbH

Vorstandsmitglied im Zentrum für regenerative Energien Sachsen-Anhalt e.V., Mitglied des Aufsichtsrates des „Kompetenznetzwerkes Nachhaltige Mobilität(KoNaMo)“, Mitglied beim Kompetenzzentrum für kritische Infrastrukturen (KKI) in Berlin, Berufung als Dozent an dem Europäischen Trainings- und Forschungszentrum für Systemsicherheit der Elektrizitätsnetze in Cottbus (GridLab)

alt

 

Prof.Dipl.-Ing. Frank Reininghaus

35 Jahre Berufserfahrung in Militär (Stabsoffizier Marine), Verkehrsministerium (Havariekommando) und Hochschulen / Akademien (Studiengangsleiter Integrated Safety and Security Management in Bremerhaven; Dozent Uni Hamburg, Führungsakademie der Bundeswehr, Uni Breslau / Polen, Uni Waldenburg / Polen sowie aktiver Teilnehmer des CONRIS-Netzwerkes).

Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Marinefliegerei, SAR-Dienst, Schutz kritischer Infrastrukturen (Forschungsprojekt Vergleich USA – Deutschland) sowie im Bereich Sicherheitspolitik, Fokus auf Afrika (EU-Mission EUFOR RD CONGO in 2006 sowie Thema Demokratie als Stabilisierungsfaktor in Afrika).

Über 20 Jahre Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Bewertung von Simulationen und Übungen (militärisch und zivil) mit Behörden, Unternehmen und Organisationen.

alt

 

Prof.Dr. Schmidtchen

Institutsleiter Firmitas-Institut a.D.

 

alt

 

Hans-Herbert Schulz

Dipl.-Ing. Elektrotechnik und Kybernetik und Brigadegeneral a.D. der Bundeswehr 
Geschäftsführer der SCS Schulz Consulting Services GmbH und ist Vorsitzender des GSW-NRW e.V.

besondere Erfahrung auf dem Gebiet der IT, Organisation und der Einführung von SAP in die Bundeswehr. 
Mehrfach in internationalen Verwendungen (u.a. NATO- Kommunikations- und Informationssysteme in Mitgliedsländern und Einsatzgebieten; Einsatzerfahrung als Chef des Stabes des NATO HQ in Sarajewo)

alt

 

 

Peter Winkel

Maurer- und Bauzeichnerlehre, Studium Architektur
Selbständiger Architekt in Wetter (Ruhr)

Schwerpunkt Wohnungsbau und Bauen im Bestand, sowie Wertermittelungen und Gutachten. 
Lehraufträge am Studienkolleg der FH Hagen und an der FH Köln. 
Seminartätigkeit für die Akademien der Architektenkammern und das Bildungswerk e.V. des BDB. Mitglied im Bundesvorstand des Bundes Deutscher Baumeister (BDB) und Mitglied in der Vertreterversammlung der AKNW und im Ausschuss „Dienstleistungen, Recht und Sachverständigenwesen“ der AKNW.

 

 

Klaus Linus Ruatti

Geschäftsführer, selbstständig

Tätigkeitsschwerpunkte ist im Bereich BOS die Entwicklung von Softwarelösungen für Krisenstäbe, sowie ergänzender Sicherheitsmaßnahmen für Unternehmenssicherheit und Krisenmanagement.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückruf anfordern

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihre Rückrufnummer ein. Wir melden uns!

Firmitas informiert

Bleiben Sie aktuell! Jetzt unseren Newsletter abonnieren!